Programm 

Für Lehrkräfte der Sekundarstufe I

Zugänge zur Bibel

Unterrichtsbausteine zum neuen inhaltlichen Schwerpunkt im Kernlehrplan SI

Im neuen Kernlehrplan ist der Stellenwert der Bibel im RU aufgewertet worden: Es gibt ein neues Inhaltsfeld „Zugänge zur Bibel“. Mehr noch: In allen Inhaltsfeldern sollen Schüler*innen biblische Bezüge entdecken. Wie kann das gehen? Ist die Bibel nicht „out“, „von vorgestern“, „nur was für Kinder und alte Leute“ in den Augen unserer Schüler*innen?

Wir möchten uns in der Fortbildung vor allem mit diesem Widerstand auseinandersetzen. Wie können wir die Neugier unserer Schüler*innen auf die Geschichten der Bibel wecken? Wo begegnen Heranwachsenden Motive und Symbole der Bibel im Alltag? Wie können wir „das weiße Feuer“ der alten Texte anfachen? Wie können wir mit den Texten der Bibel die Sprache unserer Schüler*innen schulen und den Lebenshorizont erweitern?

Diesen Fragen werden wir in der Fortbildung nachgehen, Materialien sichten, Methoden ausprobieren, neue Lernwege entwickeln, die der Kernlehrplan zum neuen Inhaltsfeld eröffnet.

Ab 13.15 Uhr bieten wir Ihnen einen kleinen Imbiss an.

Termin:Mittwoch, 29.04.2020, 13:30 - 16:30 Uhr
Ort:Haus der evangelischen Kirche
Am Burgacker 14-16, 47051 Duisburg
Leitung:Bärbel Melnik, Schulreferentin
Dietmar Klinke, Schulreferent
Kursgebühr:Diese Fortbildung ist kostenlos.
Hinweis:Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Homepage des Schulreferates Duisburg-Niederrhein
https://schulreferat-duisburg-niederrhein.de/fortbildungen/anmeldung/
Keine Anmeldung mehr möglich!

 

 « zurück

 

 nach oben nach oben